logo-vw logo-vw-nfz logo-audi logo-skoda logo-seat
zurück

„Mit den durchgängigen ServicePlus-Leistungen erreichen wir eine abermals optimierte Kundenorientierung für alle Unternehmen, die mit unseren Fahrzeugen Tag für Tag ihren Job machen. Egal ob Handel, Handwerk oder Dienstleistungsbranche, Service– und Werkstattzeiten sind Ausfallzeiten und die können sich unsere Gewerbekunden nicht leisten“, erläutert Carsten Sass, Leiter des Vertriebs Deutschland bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. „Mit ServicePlus garantieren wir als Volkswagen Nutzfahrzeuge unseren Kunden einen neuen Qualitätsstandard, der maximale Mobilität von Waren und Dienstleistungen sichert“.

Dazu gehöre, Wartungs- und andere Werkstatttermine nahtlos in den Arbeitsalltag der Kunden zu integrieren, Wartezeiten zu minimieren, und das Fahrzeug schnell wieder zur Verfügung zu stellen. Dazu gehörten auch erweiterte Öffnungszeiten und der Hol- und Bring-Service, durch den sich der Kunde den Weg zur Werkstatt spare. Oder der ServicePlus Partner bringe das passende Ersatzfahrzeug bei der Abholung gleich mit. „Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten kann der ServicePlus Partner sogar beim Kunden vor Ort durchführen – zeitsparender und bequemer geht es kaum“, unterstreicht Carsten Sass.

Bei den ServicePlus Partnern von Volkswagen Nutzfahrzeuge handelt es sich um größere und langjährige, erfahrene Kfz-Betriebe, die ihr kundenorientiertes Angebot für Gewerbekunden konsequent weiter ausbauen wollen. Auch für die speziellen Werkstattanforderungen des neuen Crafter und für leichte Nutzfahrzeuge mit branchenspezifischen Auf- und Umbauten stehen spezialisierte Werkstatttechniker bereit. Alle Volkswagen Nutzfahrzeuge ServicePlus Partner sind unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/service-und-zubehoer/serviceplus.html zu finden.



 




 
Impressum | Datenschutz | OS Plattform
Social Networks