logo-vw logo-vw-nfz logo-audi logo-skoda logo-seat
zurück



Der neue Golf GTD ist so vernünftig, dass Sie seine sportliche Seite voll auskosten können. Schließlich ist er mit einem sparsamen Dieselmotor ausgestattet. Aber Achtung: Rasant ist er trotzdem. Und funktional. Und komfortabel. Beste Voraussetzungen, um dem Alltag sportlich zu begegnen.

Tiefergelegtes Sportfahrwerk. 17-Zoll-Leichtmetallräder "Seattle", Einfassung in Schwarz und glanzgedreht. Schwarz genarbte Schwellerverbreiterung. Spezifischer Kühlergrill in Wabenstruktur mit Chromzierleisten. Schwarzer Heckdiffusor. Verchromtes Abgas-Doppellendrohr. Heckspoiler und exklusive Stoßfänger in Wagenfarbe. Dass der neue Golf GTD ein sportlicher Wagen ist, macht er auf den ersten Blick klar. Auf den zweiten. Und alle folgenden.

Der neue Golf GTD zeigt sich auch im Interieur von seiner sportlichen Seite und überzeugt durch sein markantes, unten abgeflachtes Sport-Lenkrad mit GTD-Spange und mit Schriftzug. Ebenso auffällig ist der Schalthebelknauf im Technik-Look. Silberfarbene Ziernähte ("Art Grey") an Lenkrad, Handbremshebelgriff, Schalthebelknauf und Schaltsack sowie die Dekoreinlagen "Black Stripe" und die Pedalkappen in Edelstahl unterstreichen den sportlich-eleganten Auftritt. Abgerundet wird das Innendesign durch Chromeinfassungen und -Applikationen an Schaltern und Ausströmern.

Kraftstoffverbrauch nach 80/1268/ EWG:
4,3 - 6,9 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionen: 134 - 142 g/km (kombiniert)
CO2-Effizienzklasse: C

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.



 




 
Impressum | Datenschutz | OS Plattform
Social Networks