logo-vw logo-vw-nfz logo-audi logo-skoda logo-seat
zurück



Aus dem Stand heraus eroberte er in Deutschland - bis heute unangefochten - die Poleposition unter den Geländewagen. Weltweit entschieden sich in nur dreieinhalb Jahren mehr als 572.000 Autofahrer rund um den Globus für das SUV. Jetzt kommt der Tiguan mit neuen Assistenzsystemen und Motoren, die bis zu 0,7 Liter weniger Kraftstoff verbrauchen. Und mit einem Design, das optisch dem größeren Bruder des Tiguan, dem Touareg, folgt.

Komplett neu interpretiert wurde das Design der Frontpartie. Nach wie vor kann der Tiguan als einziger Geländewagen seiner Klasse wahlweise in einer auf den Onroad-Einsatz oder einer speziell auf Offroad-Fahrten abgestimmten Version bestellt werden. Letztere steht nun erstmals analog zur Onroad-Version auch in Verbindung mit der Topausstattung zur Verfügung. Die nennt sich im Fall des Offroad-Spezialisten "Track & Style" (Onroad: "Sport & Style"). Generell wurden alle Ausstattungsversionen aufgewertet. Neue Assistenzsysteme wie die erstmals im neuen Europa-Passat gezeigte Müdigkeitserkennung, die kamerabasierten Fernlichtsysteme Light Assist (H7-Licht) und Dynamic Light Assist (Bi-Xenonscheinwerfer) sowie der Spurhalteassistent Lane Assist bereichern das Ausstattungsspektrum. Ebenfalls neu im Tiguan: die elektronische Differentialsperre XDS.

Noch effizienter wurden die Antriebstechnologien. Drei der insgesamt sieben in Europa angebotenen Motoren, allesamt aufgeladene Vierzylinder-Direkteinspritzer, sind neu im Tiguan-Programm. Auch für den neuen Tiguan steht optional das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Verfügung - eine der effizientesten und sportlichsten Automatikschaltungen weltweit. Alle Tiguan mit BlueMotion Technologies verfügen zudem über das Start-Stopp-System und Rekuperationsmodus. Die Verbrauchswerte des neuen SUV konnten so deutlich gesenkt werden. Fest steht: Der mit Front- und natürlich Allradantrieb (4MOTION) angebotene Volkswagen gehört zu den sparsamsten SUVs der Welt.

Kraftstoffverbrauch nach 80/1268/ EWG:
4,8 - 11,6 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionen: 139 - 199 g/km (kombiniert)
CO2-Effizienzklasse: B - F

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.



 




 
Impressum | Datenschutz | OS Plattform
Social Networks